In den Brooklyn Heights 

nahe der Brooklyn Bridge befindet sich der Brooklyn Bridge Park. Auch hier ist Erholung pur angesagt, obwohl er direkt am East River liegt und man auf der gegenüberliegenden Seite den Heliport hat und Schiffsverkehr herrscht.

 

Wir sind mit der Subway Linie 3 nach Brooklyn rübergefahren und an der Station Clark Street ausgestiegen. Von dort sind wir zunächst zur Promenade gegangen, die sich ca. 500 m entlang der Brownstones Gebäude zieht. Dort sind Bänke (wie überall) aufgestellt, die für Ruhepausen und Mittagessen genutzt werden. Von dort oben hat man den Blick auf die Skyline Manhattans in der Südspitze. Rechts sind die Brookly Bridge und die Manhattan Bridge zu sehen.

Zu Füssen der Promenade liegt dann der Brookly Bridge Park, der noch nicht ganz fertig gestellt ist.

 

 

64045